Dienstag, 8. Januar 2013

Woche 10/ GNEM 1

So kommen wir zum spannendsten Teil dieses Tages. Erstmal verlief meine Woche echt gut, ich hatte bis auf einen Tag keine Probleme mit dem Süßigkeitenverzicht, Freitag hab ich mir dann damit beholfen Quark mit Kokosflavour und einer halben Banane zu essen.

Heute hab ich dafür direkt zugeschlagen und zwar sosehr das mir vor lauter süß echt übel war.

Kommen wir also zur Abrechnung der Wochenaufgaben für GNEM

  
Süßigkeiten verzicht
Tag 1 2 3 4 5 6 7

min.1,5l Wasser/Tee
Tag 1 2 3 4 5 6 7

Ihr seht auch mit dem Trinken klappte es echt gut, alle Tage geschafft.
Für die neue Woche hab ich mir vorgenommen

1. Treppen statt Aufzug auf der Arbeit, außer natürlich ich hab Bewohner dabei.
Das wird echt hart denn unser Büro und Unterhaltungsraum liegt im Keller und ich muss mehrmals vier Etagen in meinen Wohnbereich hoch. 5 Tage denn Freitag und Samstag hab ich frei.

2. Vernünftig Frühstücken, nicht nur ne Banane auf die Hand. 6mal
Und damit ich da nicht mogel gibts jeden Tag ein Frühstücksfoto
Ich bin sonst nämlich jemand der bis zur letzten Minute im Bett liegt, ins Bad sprintet und im Auto sich die Banane reinstopft.
                                                                                     
Aber nun zum endlich zum wichtigsten Punkt.

Es ist weniger und zwar sind es stolze 1,3kg




26.10 -  92,3 kg
02.11 -  92,1 kg   -0,2kg
10.11 -  91,5 kg   -0,6kg
17.11 -  92,5 kg   +1,0kg :-(
25.11 -  91,3 kg   -1,2kg     
01.12 -  90,8 kg   -0,5kg
08.12 -  90,3 kg   -0,5kg  

15.12  - 89,7 kg   -0,6kg  U90! 22.12  - 89,0 kg   -0,7kg 

2013

02.01  - 91,7 kg  +2,7kg
08.01  - 90,4 kg  -1,3kg




Meine Woche insgesamt:

Dienstag

(Rückkehr Urlaub)

3 kl.Scheiben Brot mit Leberwurst, 2 gekochte Eier

halbe Tüte Eierplätzchen im Auto

Currywurst Pommes Majo


Mittwoch

1 Apfel, Joghurt, 2 EL Haferflocken, Zimt und Stevia

1 Backfischbrötchen(Nordsee)

1 Apfel

1Std. Bodypump

Gebr. Reis

Eiweißshake mit Baumkuchenflavour


Donnerstag

1 Kürbiskernbrötchen mit Putenbrust und Lätta

1 halbe kalte Pizza

1 Apfel mit Joghurt

1 Std Bodypump

2 Koteletts mit Apfel-Zwiebelgemüse

1 Hand gem. Nüsse mit trocken Beeren


Freitag

2 Sch. Brot mit Leberwurst

Bratkartoffeln und 2 Spiegeleier

Quark mit einer halben Banane und Kokosflavour

Scharfe Zucchinipfanne


Samstag

2 Brötchen mit Putenbrust und Lätta

Sauna: 4 Smoothies, ein Paar mini Frikadellen und miniwiener

Scharfe Zucchinipfanne


Sonntag

Banane

Eiweißschake

Nudeln mit dem Rest Zucchinipfanne

gefüllte Paprika (mit Hack und Hüttenkäse)


Montag

Banane 

Reis und 1 gef. Paprika

20min Laufband und 1 Std. Bodypump

Omelett mit Käse

Kommentare:

  1. Supi! Glückwunsch zu der Abnahme!

    AntwortenLöschen
  2. schöne Abnahme. :)

    Allerdings meinst du glaube ich TREPPEN STATT AUFZUG ;)

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch zu deiner erfolgreichen Woche!

    AntwortenLöschen